Mobbing – internationale Zusammenarbeit

Sehr geehrte Koleginnen und Kollegen,

im Rahmen einer Fachtagung in Bad Kreuznach (2.2.2012) – weitere Infos ueber das Program + Anmeldungsformular finden Sie an http://www.netzwerk-der-mobbingselbsthilfegruppen-deutschland.org/Fachtagung%20Februar%202013.pdf– sollten wir uns auch demThema „Mobbing – internationaleZusammenarbeit“ widmen. So mochten wir Sie jetzt um Ihre Antworten an folgenden Fragen bitten:

1. „Mobbing – internationale Zusammenarbeit“? – waehlen Sie bitte eine Antwort, die – Ihrer Meinung nach – am bestem passt:

a) Ja, die gibt es schon! – Ich weiss Bescheid ueber dieser/en Form/en (bitte um eine detailierte Beschreibung): 


b) Wahrscheinlich ja, aber ich kenne keine Einzelheiten.

c) Nein, eine richtige Zusammenarbeit gibt es (noch) nicht!

2. Mobbing – waere eine internationale Zusammenarbei besser als keine? Warum?


3. Um eine internationale Zusammenarbeit zu beginnen / fortsetzen / vertiefen muessen wir jetzt …



 

Ihre Antworten, die Sie uns per E-mail schicken koennen, werden sicher die richtigen 
„inputs“ fuer eine konstruktive Diskussion in Bad Kreuznach sein und werden auch an unseren Webseiten www.leymannspirit.eu veroefentlicht.

Vielen Dank fuer Ihre Hilfe und Kooperations- bereitschaft!

Pavel Beno, info@workrelations.eu 

 

Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *